Bild Werbung - ich geh mal "auf die Toilette"

Sicherlich, die Bildzeitung polarisiert. Die einen lesen sie tagtäglich, für die anderen ein Revolverblatt. Aber diese Werbung spielt mit unseren Gesellschafts- und Anstandsregeln und dabei deckt die Werbung auf, dass es ohne Lügen gar nicht geht. Denn die Werbung vermittelt sehr gut die Botschaft: die Wahrheit kann sehr unpassend oder unangenehm sein. Ein Pärchen fällt knutschend aufs Bett.
Plötzlich meint sie, er müsse kurz warten. Man erwartet, dass sie ins Badezimmer geht zum Frischmachen. Stattdessen kommt ein Spruch, der ehrlich ist und deshalb wohl den ganzen Abend ruinieren wird für ihn.