Virales Marketing

Online-Clips zum Thema Virales Marketing. Alles Filme, die auf Werbung aus sind.

Live Young - Baby & me 2

Evian bringt seinen neuen Werbespot mit dem Motto "Live Young" in Verbindung mit Spider-Man Heraus.
Spider-Man tanzt dabei mit seinem Jüngeren Ich im Spiegel auf der Straße.

evian Spider-Man - The Amazing Baby & me 2

Werbeclip von 2013:
evian Baby & me

Zalando Werbung - Schrei vor Glück

Online-Unternehmen beweisen immer wieder Mut zu innovativer Werbung. So auch in dem hier. Mehrere Frauen unterhalten sich am Boden liegend. Es ist ein Banküberfall und dennoch schwärmen die Frauen für Zalando. Dann kommt auch noch der Lieferant mit neuen Paketen von Zalando und die Bankräuber interessieren sich dafür. Das gefällt den Frauen aber überhaupt nicht.

BOOK BURNING PARTY, AUG 10th

Beeindruckendes Video wie Social Marketing Funktieren kann.
Im Beispiel wird gezeigt, wie die Stimmung zu einem speziellen Thema durch den gezielten Umgang mit Sozialen Netzwerken gedreht werden kann.

Es wird sehr schön deutlich, welche Macht von Social Media in unser Gesellschaft ausgeht.

Werbeklassiker: Clausthaler Werbung - Nicht immer, aber immer öfter

Du musst einmal bei Youtube nur "nicht immer, aber..." eingeben. Schon ab dem dritten Wort kommt die komplette Phrase aus einer Werbung, die der Traum jeder Werbeagentur ist. Die Phrase "nicht immer aber immer öfter" war vor über 20 Jahren in aller Munde und wurde mit dem alkoholfreien Bier assoziiert. So wie es wohl mit der Suche bei Youtube aussieht, kennen auch heute noch viele Menschen den Ausspruch aus der Werbung. Ein Mann trinkt alkoholfrei, ein imaginärer Reporter fragt "immer?" worauf der Herr verneint.

Bild Werbung - ich geh mal "auf die Toilette"

Sicherlich, die Bildzeitung polarisiert. Die einen lesen sie tagtäglich, für die anderen ein Revolverblatt. Aber diese Werbung spielt mit unseren Gesellschafts- und Anstandsregeln und dabei deckt die Werbung auf, dass es ohne Lügen gar nicht geht. Denn die Werbung vermittelt sehr gut die Botschaft: die Wahrheit kann sehr unpassend oder unangenehm sein. Ein Pärchen fällt knutschend aufs Bett.

Die HB-Männchen Werbung - das Original

Zugegeben. Heute ist es gar nicht mehr denkbar: Zigaretten-Werbung. Aber das HB-Männchen ist mehr. Selbst heute, 40 Jahre nach seiner Zeit kennen es noch sehr viele Menschen, unabhängig davon, ob Raucher oder nicht.
Das HB-Männchen ist nicht nur gut, weil es ein Klassiker ist - diese Werbung ist ein Stück Werbe- und deutsche Kultur.

Tipp Experience Werbung - Einen Jäger erschießt einen Bär

Diese Werbung hat im Internet für echte Furore gesorgt und seine Wirkung nicht verfehlt. Tipp-Ex hat eine interaktive Anwendung aus Werbung gemacht. In der Werbung, in der ein Bär erschossen werden soll, will der Jäger das aber nicht und greift nach dem Tipp-Ex aus der Werbung neben ihm und löscht "erschießt" aus dem Youtube-Titel. Stattdessen kannst Du jetzt beliebige Wörter einsetzen und dann wird das entsprechende Video gezeigt. Eine tolle Idee und richtig gutes Branding für Tipp-Ex bei dieser Werbung.

Nescafe Werbung - Herr, Angelo

Eine absoluter Klassiker der Werbung. Um das Produkt der Werbung selbst, Nescafé Cappuccino, geht es eigentlich eher nebensächlich, also fast schon eine Art viraler Werbung. Es klingelt an der Türe des Italieners Angelo, eine attraktive Blondine bittet ihn, sein Auto wegzufahren. Er bietet ihr aber stattdessen einen Nescafé Cappuccino. Als sie am Ende nach dem Auto fragt, meint er nur "isch abe aber gar keine Auto". Jeder hatte damals über diese Werbung gesprochen und die Pointe wurde zum geflügelten Wort. Was will ein Unternehmen bei Werbung mehr?

Deutsche Bahn Werbung - ich muss mal "auf die Toilette"

Dieser Werbespot hat eine sehr ernste Pointe, die allerdings erst dadurch so genial wird, weil sich die Werbung bei Dir im Kopf abspielt. Mit einer irgendwie komisch-lustigen Szene schaffen es die Macher dieser Werbung, dass sich die eigentliche Werbung im Kopf festsetzt "die Bahn ist viel sicherer".

Autowerbung, Mercedes Benz - das Beste oder nichts

Bei dieser Werbung solltest Du weniger die beworbene Marke sehen. Viel interessanter an der Autowerbung ist der Umstand, dass es die Werbeagentur geschafft hat, ein über 100 Jahre altes Unternehmen von den Anfängen bis in die heutige Zeit spritzig zu beschreiben und sämtliche wichtigen Aspekte wie Motorsport, Sicherheit, technologischen Fortschritt in der Werbung zu erwähnen.

Inhalt abgleichen